loading


Wertbeständig seit jeher
1957 wurde die Firma durch Margrith und Josef Marti gegründet. Damals waren fünf Personen in der damaligen Schlossgarage an der Hauptstrasse angestellt.

Kontinuierlich wuchs das Unternehmen und 1974 konnte mit dem Bau auf dem heutigen Gelände begonnen werden. Das 5000 Quadratmeter grosse Grundstück im westlichen Dorfteil verwandelte sich in einen modernen Garagenbetrieb und am 1. Januar 1975 fand der Umzug in das neue Domizil statt. 

  
Mit der Ernennung zum Opel Direkthändler wurde am 1. Januar 1982 bei der Garage Marti eine neue Ära eingeläutet. Als A-Vertreter konnte das Verkaufsvolumen kontinuierlich erhöht werden.

Im Jahre 1985 wurde die Einzelfirma Marti in eine Aktiengesellschaft umgewandelt.

1994 zog sich das Ehepaar Margrith und Josef Marti aus der aktiven Berufswelt zurück und wurde mittels Management-Buy-out von Fredi Dietwiler und Bruno Christen übernommen.

1997 entschloss man sich für den Bau einer Occasionsanlage westlich der bestehenden Garage. Die Nutzungsfläche beträgt nun 1300m2 und bot somit für 50 OK-Occasionen platz.

  
Anfangs 2003 wurde die Garage Marti Holding AG mit Sitz in Schönenwerd gegründet.

Die Erweiterung des Markenangebots mit Cadillac und Corvette konnte 2006 realisiert werden.

Der stetige Zuwachs von Nutzfahrzeugmarkt war ausschlaggebend, dass im Jahre 2007 der Neubau der Nutzfahrzeugwerkstatt lanciert wurde. Nebst dem Werkstattausbau wurde die Einstellhalle erweitert und durch den Landzukauf und deren Gestaltung 50 zusätzliche Abstellplätze ermöglicht.

2010 begann, um der Nachfrage gerecht zu werden, der Neubau des Reifenhotels und die Erweiterung des OK-Occasionscenters.


  
Im Jahr 2012 hatte die Garage Marti AG Land im Mühlefeld in Niedergösgen gekauft und im darauffolgenden Jahr mit dessen Bebauung begonnen.

Die Garage Marti AG mit bereits 47 Mitarbeitenden setzte auch im Sinne einer langfristigen erfolgreichen Geschäftstätigkeit im 2014 einen weiteren Meilenstein in der 57 jährigen Firmengeschichte. Für ein Unternehmen im Autogewerbe mit der Grösse der Garage Marti AG wurde das Occasionsgeschäft und die Ausrichtung mit einer zweiten Volumenmarke entscheidende Erfolgsgaranten für die Zukunft gesetzt.

  
Als Direktvertriebspartner der Marke Hyundai wurde der Garage Marti AG mit dem Gebiet Olten–Aarau-Kulm eine grosse Verkaufsverantwortung übertragen. Weil man die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Marke Opel weiter ausbauen wollte, war ein zusätzlicher Standort an der Oltnerstrasse 94 in Niedergösgen als Verkaufscenter der Marke Hyundai und für Occasionen eine wichtige Voraussetzung. Am zusätzlichen Standort rund 500 Meter vom Hauptsitz entfernt entstand auf 4800 Quadratmetern ein Ausstellungsgelände für rund 150 Fahrzeuge mit Showroom.

Die Garage Marti AG befindet sich ausschliesslich im Besitze von operativ im Unternehmen tätigen Personen.